Sportliche Idee

Berlin steht für fast zwei Wochen ganz im Zeichen der Leichtathletik. Die Stadt erwartet zur bevorstehenden Weltmeisterschaft eine Welle der Begeisterung bei den Berlinern und den zahlreichen nationalen und internationalen Gästen. Davon möchte Ines K. profitieren. Deshalb plant sie in ihrem Sportgeschäft eine über diese Zeit reichende Sonderaktion: "Sportlich shoppen wie die Weltmeister".

Vorhandene Themen aufgreifen und nutzen

Sie lässt an zentraler Stelle in ihrem weitläufigen Laden eine Großformatleinwand aufbauen. Seitlich dazu errichtet Ines K. eine kleine Theke und stellt einige Stehtische bis in den Verkaufsbereich zwischen die Kleiderständer und Schuhregale. Dort verkauft sie während der Live-Übertragungen zu Niedrigpreisen Kaffee und andere Softdrinks. Besonderes Highlight aber ist der "Weltmeisterrabatt". Bei jeder Medaille für Deutschland gibt es zwei Stunden lang Sondernachlässe auf alles, und zwar 20 % bei Gold, 15 % bei Silber und 10 % bei Bronze.

Wunschzielgruppe auf schober.com online finden

Ines K. ist bekannt für gute Ideen. Deshalb weiß sie als clevere Geschäftsfrau auch, wo sie die besten Marketing-Adressen für Ihre Werbung erhalten kann. Unter www.schober.com findet sie die Adressen ihrer Wunschzielgruppe: Personen im Stadtbereich mit überdurchschnittlicher und hoher Kaufkraft im Alter zwischen 18 und 45 Jahren. Um Menschen mit passendem Profil anzusprechen, wählt sie außerdem als Interessen "Mode", "Unterhaltung" sowie "Freizeit und Reisen" aus. Insgesamt lädt sie 8.370 Adressen auf ihren PC.

Höhere Frequenz, deutlich mehr Umsatz

An diese Personen sendet sie drei Wochen vor Beginn der Leichtathletik-WM eine personalisierte Maxi-Postkarte, in der sie ihre Aktion "Sportlich shoppen wie die Weltmeister" mit den Rabatten vorstellt. Und die Berliner lassen sich – wie erwartet davon begeistern: Die Frequenz im Aktionszeitraum ist doppelt so hoch wie im Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Zieht sie vom Mehrumsatz die ca. 6.950 € Kosten für die Werbung ab (Adressen ca. 2.900 €, Agentur 1.000 €, Druck und Lettershop ca. 950 €, Porto ca. 2.100 €), so verbleiben ihr immer noch ca. 22.300 € Mehreinnahmen. Die originelle Aktion bleibt allen Anwesenden in sehr guter Erinnerung – und sie berichten davon in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis. So wirbt die Marketing-Maßnahme sogar noch längerfristig für das Sportgeschäft von Ines K.

Jetzt Marketing-Adressen beim Marktführer Schober bestellen und schnell neue Kunden gewinnen! zum Adressen-Shop